Posted in German 7

New PDF release: Abrasax: Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen

By Professor Dr. Reinhold Merkelbach (auth.), Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (eds.)

ISBN-10: 3531099272

ISBN-13: 9783531099279

ISBN-10: 3663145174

ISBN-13: 9783663145172

Show description

Read or Download Abrasax: Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: Gebete PDF

Best german_7 books

Read e-book online Normale und Pathologische Anatomie der Haut II PDF

Das Interesse an der allgemeinen pathologischen Anatomie hat in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr zugenommen. Das Wissensgebiet wird in einem mehrbändigen Handbuch, herausgegeben von BücHNER, LETTERER und RouLET, zusammengestellt. Es ist in dem vorliegenden Handbuchbande daher nicht möglich und auch nicht nötig, auf die Grundlagen einzugehen, welche die Voraus­ setzung jeder pathologisch-anatomischen Untersuchung bilden.

Download e-book for iPad: Lehrbuch der Lungenkrankheiten by Richard Geigel

Ein Handbuch und ein Lehrhuch ist zweierlei. Und ein Handbuch schreiben und ein Lehrbuch schreiben, das ist auch zweierlei. In jenem darf wohl auch eine personliche word mitklingen, in diesem darf und soIl sie den Grundton bilden. Wenn ich glaubte, die Grundziige der diagnostischen Akustik wenigstens nicht ganz iibergehen zu diirfen, so leitete mich nicht sowohl eine besondere Vorliebe dafiir als vielmehr die Dberzeugung, daB die physikalische Unter.

Additional info for Abrasax: Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: Gebete

Example text

Dass alle den obersten Gott, den Herrn des Blitzes und des Donnerkeils, ftirchten, findet sich bei allen Volkern der antiken Welt. § 29 Aber der entscheidende Satz in diesem Hymnus ist der fiinfte Vers, etc 8eoc a8avatoc, "es gibt nur einen einzigen unsterblichen Gott". Und dieser Satz ist zweifellos nicht Griechisch. 18 Drei magische Hymnen § 29-31 Wie ist ein solcher monotheistischer Gedanke nach Alexandria gekommen? Oder anders gefragt: Bei welchen Volkern der antiken Welt wurde ein Monotheismus gelehrt?

292) "Du bist heilig-unantastbar an Gestalt in den vier Winden des Himmels"; Nr. 129, 140-5 (S. 298-9) "Der Nilbringer.... Der Siidwind fahrt nordwarts, der Nordwind nach Siiden, Westwind und Ostwind sind in seinen Nasenlochem". Die beiden Hymnen sind in der Perserzeit im Amon-Tempel von Hibis (in der Oase El-Charga) aufgezeichnet worden, sind also zeitlich dem griechischen Agypten schon rechtnahe. (N) Fiir das Harpokrateskind auf der Lotosbliite vgl. SchlOgl, Der Sonnengott auf der Bliite (1977).

Oc) und war eine der Formen, in denen der Sonnengott erschien6. (b) Die vier Winde bezeichnen die vier Himmelsrichtungen; noch wir konnen einen Kompass "Windrose" nennen. Schon in den agyptischen Texten wird der Gott der vier Himmelsrichtungen angerufen; s. Assmann, Hymnen Nr. 128, 105 (S. 292) "Du bist heilig-unantastbar an Gestalt in den vier Winden des Himmels"; Nr. 129, 140-5 (S. 298-9) "Der Nilbringer.... Der Siidwind fahrt nordwarts, der Nordwind nach Siiden, Westwind und Ostwind sind in seinen Nasenlochem".

Download PDF sample

Abrasax: Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: Gebete by Professor Dr. Reinhold Merkelbach (auth.), Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (eds.)


by Anthony
4.2

Rated 4.19 of 5 – based on 5 votes