Posted in German 10

25. Deutscher Soziologentag 1990. Die Modernisierung - download pdf or read online

By Tino Bargel, Beate Krais, Dieter Geulen (auth.), Wolfgang Glatzer (eds.)

ISBN-10: 3322835065

ISBN-13: 9783322835062

ISBN-10: 3531121847

ISBN-13: 9783531121840

Show description

Read Online or Download 25. Deutscher Soziologentag 1990. Die Modernisierung moderner Gesellschaften: Sektionen, Arbeits- und Ad hoc-Gruppen, Ausschuß für Lehre PDF

Best german_10 books

Download e-book for iPad: Die Steuerplanung der internationalen Unternehmung by Lothar Haberstock

Die zunehmende Internationalisierung der wirtschaftstatigkeit bringt fUr die Unternehmensleitungen neue Aufgaben mit sich, zu denen auch die aktive Beeinflussung der Steuerbelastung auf grund der grenzUberschreitenden Betatigung gehort. Mit diesem Teilgebiet der Unternehmensplanung beschaftigt sich die vorliegende Arbeit.

Download e-book for kindle: Strategisches Forschungs- und Entwicklungs-Controlling by Hartmut Werner

Bei der Durchführung von Forschungs- und Entwicklungs-Vorhaben stehen Unternehmungen vor dem challenge, geeignete Voraussetzungen zu schaffen, um Chancen auszunutzen und Risiken zu vermeiden. Deshalb wächst die Forderung, F&E-Aktivitäten verstärkt in ein Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystem einzubinden, um die Informationsversorgung des Managements sicherzustellen.

Additional resources for 25. Deutscher Soziologentag 1990. Die Modernisierung moderner Gesellschaften: Sektionen, Arbeits- und Ad hoc-Gruppen, Ausschuß für Lehre

Example text

Charakteristischerweise von den leiblichen Eltem nicht unterstiitzt, gelang potentiellen Professoren bildungsfemer Herkunft der Aufbau einer milieutranszendierenden biographischen Linie dadurch, daB sie bereits zu einem lebensgeschichtlich sehr fruhen Zeitpunkt (6. ) nahere und dauerhafte Beziehungen Sektion BiographiefoTSchung 47 zu iilteren mannlichen Personen des Milieus eingingen, in das sie aufsteigen wollten. age, in Krisensituationen, in denen ihren Zoglingen die Moglichkeit einer akademischen ZUkunft "unerreiehbar" zu werden drohte, diesen zu vergegenwartigen, ''wie weit" sie schon gekommen waren, wodurch sie die potentiellen Professoren bildungsfemer Milieus vor dem vorzeitigen "aus dem Felde gehen" bewahrten.

834 Reinhard Strangmeier (Kiel): "Stadtentwicklung und Katastrophe. 844 Roland Czada (Konstanz): "Aus Katastrophen lernen: Das Beispiel Tschernobyl 846 XX. "Medien- und Kommunikationssoziologie" 850 279. Organisation: Stefan Milller-Doohm (Oldenburg), Klaus Neumann (Freiburg): "Einfiihrung" 850 29 Inhalt 280. ): "Dualer Rundfunk und Politikverdrossenheit. Zur fortschreitenden Ausdifferenzierung von Offentlichkeit in modemen Gesellschaften" 28t. Peter Ludes (Siegen): "Fernsehnachrichtensendungen als Indikatoren und Verstiirker von Modernisierungsprozessen" 282.

Nickel (Frauenund Bernfsforschung), K. Starke (Jugend- und Hochschulforschung). Die anschlieBende, lebhafte Diskussion auch mit dem Publikum im Saal stand unter der doppelten Fragestellung, wo wesentliche Differenzen der beiden bildungssoziologischen Traditionen liegen und we1che neuen Probleme durch den EinigungsprozeB entstehen, die am besten kooperativ bearbeitet werden konnten. Es ist offensichtlich, daB zum ersten sowohl die retrospektive Aufarbeitung wie auch der aktuelle TransformationsprozeB in der Gesellschaft der ehemaligen DDR eine Fiille bildungssoziologi- 40 Sektion Bi/dung und Erziehung scher Fragen aufwirft, die keineswegs nur auf dieses Gebiet beschrankt bleiben werden, und daB zum zweiten die Erfahrungen der Kollegen aus der ehemaligen DDR eine unverzichtbare Voraussetzung flir ein angemesseneres Verstandnis dieser Probleme bilden.

Download PDF sample

25. Deutscher Soziologentag 1990. Die Modernisierung moderner Gesellschaften: Sektionen, Arbeits- und Ad hoc-Gruppen, Ausschuß für Lehre by Tino Bargel, Beate Krais, Dieter Geulen (auth.), Wolfgang Glatzer (eds.)


by William
4.4

Rated 4.48 of 5 – based on 44 votes